Ergebnisse der Stunde der Gartenvögel 2018

 

Bei der diesjährigen Stunde der Gartenvögel zählten im Landkreis Dachau 113 Beobachter mit. In 86 Gärten wurden zusammen 2.495 Vögel gezählt, damit waren es im Durchschnitt 29 Vögel pro Garten.

 

Die Rangliste:

1. Platz: Feldsperling - Anzahl: 386

2. Platz: Haussperling (Spatz) - Anzahl: 318

3. Platz: Star - Anzahl: 275

4. Platz: Amsel - Anzahl: 267

5. Platz: Kohlmeise - Anzahl: 183

6. Platz: Blaumeise - Anzahl: 124

7. Platz: Elster - Anzahl: 93

8. Platz: Buchfink - Anzahl: 91

9. Platz: Rabenkrähe - Anzahl: 82

10. Platz: Grünfink - Anzahl: 80

Für die ausführliche Tabelle mit Angabe der tendenziellen Entwicklung im Vergleich mit den Vorjahren und prozentualer Auswertung, in wie vielen Gärten die Vogelarten vorkamen, bitte klicken Sie hier:

Ergebnisse Stunde der Gartenvögel 2018 im Landkreis Dachau

 

Dieses Mal war zusätzlich nach Rauch- und Mehlschwalbenvorkommen gefragt.

Ergebnisse:

Vorkommen von Mehlschwalben: 1

Vorkommen von Rauchschwalben: 2

Lehmpfützen in der Umgebung: 15x


Foto: Manfred Kühn
Foto: Manfred Kühn
© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION